9. Spieltag der Bundesliga - Vorschau

Nach den letzten Entscheidungen in der Euro-Quali steht vom 16.10. bis zum 18.10. der 9. Spieltag der Bundesliga an. Im Folgenden möchten wir diesbezüglich einige Abschätzungen zu Spieler und Mannschaften abgeben und zudem unsere dieswöchige Fantasy-Traumelf vorstellen. In der Bundesliga-Spieltags-Vorschau beziehen wir auch die Marktwerte der Spieler mit ein. Diese stammen vom Fantasy-Sports-Anbieter FanTeam, zu welchem du hier gelangst.

Hinweis: Wir betrachten eine Fantasy-Liga, in welche alle 9 Bundesliga-Spiele von diesem Wochenende einfließen. Zudem müssen 12 Spieler (Startelf + Auswechselspieler) ausgewählt werden. Hierfür liegt das Budget bei 100 Mio. Dollar. Diese Eigenschaften sind bei FanTeam am häufigsten anzutreffen und somit der Standard. Sofern du an einer Liga mit anderen Eigenschaften (bspw. nur 7 Spieler) teilnimmst, ergeben sich verständlicherweise einige Unterschiede zu den folgenden Entscheidungen.


Unsere Picks für den 9. Spieltag der Bundesliga

In den folgenden Unterpunkten geben wir unsere Einschätzungen bezüglich Spieler und Mannschaften für den 9. Spieltag der Bundesliga-Saison 15/16 ab. Die fett markierten Spieler landen in unserer dieswöchigen Fantasy-Traumelf, welche etwas weiter unten noch einmal abgebildet ist. Wir hoffen, dass du durch unsere Einschätzungen einige Impulse für deine dieswöchige Fantasy-Bundesliga-Mannschaft sammeln kannst. Hinweis: Sollte der 9. Spieltag nicht der aktuelle sein, findest du unter Spieltags-Vorschau alle und somit auch den aktuellsten Bundesliga-Ausblick.

1. Torwart

Zunächst einmal nehmen wir in unserer Spieltags-Vorschau die Torhüter genauer unter die Lupe. Unserer Meinung nach sind der Stuttgarter Tyton (8,3 Mio.) und der Hamburger Drobny (7,0 Mio.) eine vielversprechende und preiswerte Wahl für unser Fantasy-Team. Hamburg könnte zu Hause gegen die zuletzt schwächelnden Leverkusener durchaus zu Null spielen. Das Gleiche gilt für Stuttgart gegen die offensiv-schwachen Ingolstädter. Sicherlich wird auch Neuer (9,1 Mio.) in Bremen eine weiße Weste behalten. Vor allen Dingen aufgrund des Preises entscheiden wir uns letztendlich für den Hamburger Drobny.


3. Mittelfeld

Nach dem Aufstellen der fünf relativ günstigen Defensiv-Spieler (Verteidigung + Torwart), stehen uns noch 76 Mio. $ zur Verfügung. Aus diesem Grund können wir für die Offensive einige Top-Leute auswählen. Besonders vielversprechend sind hier unserer Meinung nach Spieler von Bayern (in Bremen), sowie von Wolfsburg (gegen Hoffenheim). Nach einigen Überlegungen haben wir uns für Draxler (9,8 Mio.), Caliguiri (9,8 Mio.) und T. Müller (12 Mio.) entschieden. Zudem haben wir auch den Augsburger Esswein (7,9 Mio.) in unser Fantasy-Mittelfeld berufen (Augsburg spielt zu Hause gegen Darmstadt). Auch Spieler aus dem Schalker Mittelfeld (z. B. Geis und Goretzka) sind unserer Meinung nach für einen guten Preis (Durchschnitt bei ca. 6,5 Mio.) zu erhalten. Ebenso sind die defensiven Mittelfeldspieler von Bayern (Kimmich, Alonso, Thiago) für gute 7 Mio. sicherlich nicht zu teuer. Da wir jedoch bereits in der Defensive unser Budget gespart haben, entscheiden wir uns für die vier zuerst genannten Top-Männer.


5. Kapitän und Auswechselspieler

Zum Kapitän haben wir logischerweise Ausnahme-Stürmer Robert Lewandowski ernannt. Vize-Kapitän ist Thomas Müller. Als Auswechselspieler haben wir uns für Marc Stendera (7,4 Mio.) aus Frankfurt (gegen Gladbach) entschieden. Vom Budget sind so unterm Strich noch 0,3 Mio. über, wodurch wir dieses fast komplett ausgenutzt haben.

2. Verteidigung

Ein zu erwartendes Bild ergibt sich bei den Preisen der Verteidiger. Neben den Mainzer Verteidigern (gegen Dortmund) und der Bremer Defensive (gegen Bayern) sind auch die Verteidiger vom HSV sehr preiswert abzugeben. Zwar spielen diese mit Leverkusen gegen eine offensive Top-Mannschaft, nichtsdestotrotz trauen wir den Hamburgern eine gute Leistung in der Defensive zu. Und da wir durch die niedrigen Preise so einige Millionen sparen können, stellen die Hamburger Djourou (3,2 Mio.), Diekmeier (3,4 Mio.) und Spahic (3,2 Mio.) ein sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis dar. Diese Wahl ist sicherlich mit Risiken behaftet. Um eine Fantasy-Fußball-Liga zu gewinnen, muss man diese Risiken jedoch auch eingehen. Neben den drei Hamburgern stellt der Wolfsburger Naldo (7,2 Mio.) ebenfalls gute Punkte-Aussichten für einen akzeptablen Preis in Aussicht. Generell sind wir der Meinung, dass man möglichst viele Verteidiger aus einer Mannschaft wählen sollte. Auch die Augsburger Verteidiger (Durchschnitt bei ca. 7 Mio.) dürften gegen Darmstadt eine weiße Weste behalten und dementsprechend ebenfalls eine gute Wahl sein. Zudem wären auch die Schalker Joel Matip (6,7 Mio.) und Dennis Aogo (7,3 Mio.) eine interessante und preiswerte Alternative. Aufgrund des günstigen Preises der drei Hamburger und der Torgefährlichkeit von Naldo, entscheiden wir uns letztendlich dennoch für diese vier Verteidiger.


4. Sturm

Im Sturm kommen wir trotz des hohen Preises nicht an Lewandowski (18,4 Mio.) vorbei. Gerade gegen Werder hat der FCB in letzter Zeit nämlich das ein oder andere Tor-Festival gefeiert. Neben Lewandowski sollte zunächst der Wolfsburger Dost (12,9 Mio.) im Angriff spielen. Da wir in diesem Fall jedoch nur noch 5 Mio. für unseren Auswechselspieler zur Verfügung gehabt hätten, fiel die Wahl auf den etwas günstigeren Di Santo (10,4 Mio.) von Schalke (zu Hause gegen Hertha). Für Offensiv-Spieler aus Dortmund haben wir uns dieses Wochenende bewusst nicht entschieden, da diese es unserer Meinung nach sehr schwer in Mainz haben werden. Angreifer vom VfB stellen für uns aufgrund des defensiv-starken Gegners Ingolstadt keine gute Option dar. Die Kölner Modeste und Osako (gegen Hannover) fallen für uns aufgrund des hohen Preises (ca. 12 Mio.) weg.



Fantasy-Fußball-Traumelf des 9. Spieltages

Die folgende Mannschaft stellt zum jetzigen Zeitpunkt das für uns bestmögliche Fantasy-Bundesliga-Team dar. Es gibt beim Fantasy-Fußball immer schwierige und knappe Entscheidungen. Letztendlich sollte man sich immer für das Fantasy-Fußball-Team entscheiden, welches der eigenen Überzeugung nach das beste ist. Kurz vor dem ersten Spiel am Freitag (Mainz gg. Dortmund) werden wir noch einmal unsere Mannschaft überprüfen und hierbei kontrollieren, ob die von uns gewählten Akteure auch weiterhin in den voraussichtlichen Aufstellungen berücksichtigt werden. Sollte dies bei einem Spieler nicht der Fall sein, werden wir diesen selbstverständlich noch gegen einen von Anfang an spielenden Akteur austauschen. In den Kommentaren weiter unten werden wir dich über mögliche Wechsel auf dem Laufenden halten.

Mit der von uns gewählten Mannschaft werden wir uns beim Anbieter FanTeam für eine Fantasy-Fußball-Liga anmelden. Wie gut wir mit dieser Mannschaft abschneiden, erfährst du ebenfalls weiter unten in den Kommentaren.

Unsere Fantasy-Fußball-Traumelf vom 9. Spieltag der Bundesliga. Mit dieser werden wir uns für eine Liga beim Fantasy-Sports-Anbieter FanTeam anmelden.
Unsere Traumelf vom 9. Spieltag, welche wir bei einer Fantasy-Liga vom Anbieter FanTeam ins Rennen schicken. Über den Screenshot gelangst du direkt zu FanTeam.

Generell sind wir der Meinung, dass unsere 11 bzw. 12 ausgewählten Spieler absolut das Zeug dazu hätten, eine Fantasy-Liga zu gewinnen. Aufgrund der Tatsache, dass die von uns gewählten Spieler sehr gut miteinander harmonieren, kann man sich sehr leicht ein Szenario ausmalen, bei welchem wir mit dieser Truppe voll ins Schwarze treffen würden. Zum einen müsste der HSV gegen Leverkusen möglichst zu Null spielen. Zum anderen sollte Wolfsburg die TSG aus Hoffenheim relativ klar schlagen. Das Gleiche gilt für den Rekordmeister in Bremen. Sollten nur diese drei Ereignisse eintreten, sind wir in der Fantasy-Liga schon ganz vorne mit dabei.


Abonniere die Bundesliga-Vorschau von Fantasy-Sport-Liga.de

Dir gefällt die Spieltags-Vorschau von Fantasy-Sport-Liga.de? Dann kannst du hier den RSS-Feed unserer Bundesliga-Vorschau abonnieren. So wirst du keinen Bundesliga-Ausblick mehr verpassen und vor jedem Spieltag unsere Einschätzungen serviert bekommen. Hinweis: Solltest du unter dem Link nur einen Quellcode vorfinden, musst du wahrscheinlich zunächst einen RSS-Feed-Reader aktivieren.


Mit Fantasy-Fußball durchstarten

Weitere Tipps für eine gute Aufstellung und Formation findest du hier. Diese ergänzen sich zu den allgemeinen Tipps von Fantasy-Sports. Alle bisherigen und noch kommenden Bundesliga-Ausblicke findest du auf unserem Blog unter Spieltags-Vorschau. Alles Wichtige zu den Anbietern von Fantasy-Sports findest du unter Anbieter finden. Die Grundlagen von Fantasy-Fußball erklären wir auf Was ist Fantasy-Sport?. Wenn du mit dieser oder auch mit deiner eigenen Traumelf an einer Fantasy-Liga teilnehmen möchtest, gelangst du hier zum Anbieter FanTeam.

Tipp: Schau dir auch die folgenden Kommentare an und bleib so über den 9. Bundesliga-Spieltag auf dem Laufenden.


Einschätzungen und Meinungen zum 9. Spieltag der Bundesliga

In den folgenden Kommentaren berichten wir über unser Abschneiden in der Fantasy-Liga und halten dich über mögliche Wechsel auf dem Laufenden, sofern wir vor Beginn des ersten Bundesliga-Spiels noch Wechsel durchführen. Ebenfalls kannst du dich in den Kommentaren mit anderen Besuchern über die Aufstellung am 9. Spieltag der Bundesliga austauschen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    Werni (Donnerstag, 15 Oktober 2015 11:40)

    Cool danke. Genau so etwas habe ich gesucht! Ich finde eure fantasy-mannschaft auch ganz durchdacht gewählt. Werde auch mal mit dieser, jedoch leicht verändert, antreten. Mal sehen ob die hamburger das wirklich hinkriegen ;-)

  • #2

    Marko (Donnerstag, 15 Oktober 2015 12:42)

    Bin auch gerade dabei ein Team für die Bundesliga zusammenzustellen. Die Schalker Spieler sind echt günstig dieses we. Ich denke, das man diese auch gut berücksichtigen kann. Das mit den HSV-Spielern find ich ganz cool. Man muss sich halt auch irgendwie von der konkurrenz absetzen können.
    VG Marko

  • #3

    Siggi (Donnerstag, 15 Oktober 2015 15:58)

    Was haltet ihr von den Kölnern Modeste und Osako für ca. 12 Mio? Ich denke gegen Hannover dürften die wohl das ein oder andere mal knipsen! Sind 12 Mille da ok?

  • #4

    Marko (Donnerstag, 15 Oktober 2015 16:14)

    Hi,
    das gleiche hatte ich mir auch überlegt. Ich finde modeste für 13 Millionen aber zu teuer. Hannover wird mauern und versuchen einen Punkt mitzunehmen.
    Ich bin dagegen noch am überlegen ob ich eher auf Frankfurt mit Meier oder auf Gladbach mit Stindl setzen soll?! Ist finde ich ein ausgeglichenes Spiel. Wsl hat der Admin deshalb auch keine Spieler von diesen Teams in seine Fantasy-Fußball-Traumelf gepackt...
    VG Marko

  • #5

    Fantasy-Flow (Donnerstag, 15 Oktober 2015 18:55)

    Tach zusammen,
    @ Marko: Eher Gladbach. Die sind einfach gut drauf.
    @ Siggi: Find ich auch zu teuer die beiden.
    Ich bin noch am überlegen, ob der ein oder andere Dortmunder auch ins Team sollte. Aubameyang (17,5 mio!) find ich auch viel zu teuer. Auch Kagawa, Mkhitaryan und Co. (ca 11 mio) find ich zu teuer. Die Verteidiger a la Hummels und Ginter sind mit guten 7 mio denke ich eine Überlegung wert. Oder was meint ihr?
    PS: Für eure Fantasy-Traumelf fehlt mir noch der ein oder andere Angreifer, welchen die anderen nicht auf der Liste haben. Ich denke da an Didavi und Maxim vom vfb. Die sind auch für unter 10 mio zu haben...

  • #6

    Siggi (Donnerstag, 15 Oktober 2015 21:25)

    Danke euch beiden. Dortmunder Offensivspieler würde ich auch nicht wählen. Könnte mir auch vorstellen dass Dortmund es in Mainz schwer haben wird.
    An Didavi hatte ich auch schon gedacht. Das Ding ist halt auch echt Ingolstadt. Könnte mir auch vorstellen, dass Ingolstadt das irgendwie wieder 1:0 gewinnt ;-) Dann würde ich doch noch eher, so wie Marko schon meinte, Stindl ODER die beiden Frankfurter Meier und Castaignos ins Team wählen. Mit so einem wie Castaignos haste dann auch einen, welchen die anderen nicht so schnell auf der Liste haben.

  • #7

    Bundesliga91/92 (Freitag, 16 Oktober 2015 09:20)

    Endlich wieder Bundesliga! Seitdem ich mich mit Fantasy-Sports beschäftige mag ich einfach keine Länderspielpausen mehr ;-) Aber Gott sei Dank ist ja heute wieder Bundesliga! Eure Fantasy-Traumelf hat finde ich die Eigenschaften, welche eine Fantasy-Mannschaft haben muss. Ich würd sagen gute Arbeit! Obs funktioniert muss man sehen, ist meine ich auch kein einfacher Bundesliga-Spieltag. Ich persönlich würde Naldo vielleicht gegen Hummels oder gegen Tah tauschen. Von Wolfsburg viele Offensive-Spieler ist eine gute Idee. Aber gegen Hoffenheim sollen die auch wohl den einen oder anderen kassieren.
    Ich bin eigentlich kein großer Fan von Superstars wie Lewa und Müller. Aber gegen Werder muss man die schon fast bringen, das stimmt schon. Fantasy-Flow hat aber natürlich auch Recht: 1-2 "Underdogs" können auch nicht schaden. Ich würde da am ehesten noch Bobadilla oder Werner von Augsburg für wählen.
    Ich wünsch euch mit eure Fantasy-Traumelf auf jeden Fall viel Glück! Ich persönlich werde dieses WE erstmal nur das KloppforKop-Freeroll bei FanTeam spielen.
    Bis zur nächsten Bundesliga-Vorschau
    Gruß
    Bundesliga91/92

  • #8

    Titan15 (Freitag, 16 Oktober 2015 10:42)

    Hallo zusammen,
    zunächst einmal freu ich mich echt, dass es jetzt eine Art Fantasy-Sports-Bundesliga gibt. Danke Bundesliga91/92 für den Tipp mit dem Freeroll. Und danke Fantasy-Sport-Liga für die Vorschau. Find das echt gut, wenn ihr das jetzt immer macht. Ein Hinweis noch zu eurer Traumelf: Ich glaube dass das noch nicht 100 pro sicher ist, dass Drobny und nicht Adler spielt. Habe ich vorhin irgendwo gelesen.
    Ich Held hatte Hasebe und Zambrano von Frankfurt im Fantasy-Team. Wie es scheint, bekommen die beide diesen Spieltag ne Pause. Deswegen mach ich mich mal wieder auf der Suche nach gutem Ersatz.
    Ich wünsche euch ein Fantasy-Bundesliga-Wochenende ^^

  • #9

    Fantasy-Flow (Freitag, 16 Oktober 2015 18:15)

    Hab gerade noch ein paar Spielernews gelesen: Coman, Gentner, Zambrano, Verstergaard und Lars Bender fallen wohl aus. Für eure Bundesliga-Traumelf spielt das aber wohl keine Rolle. Trotz meiner Fußball-Insider-News bleib auch ich erstmal beim klopp-freeroll dieses we ;-) Viel Glück wünsch ich euch nochmal!

  • #10

    Fantasy-Sport-Liga.de (Admin) (Freitag, 16 Oktober 2015 19:31)

    Hallo zusammen,
    vielen Dank für die zahlreichen Meinungen zum 9. Bundesliga-Spieltag. Dafür, dass dies die erste Bundesliga-Vorschau auf Fantasy-Sport-Liga.de ist, ist die Resonanz schon ganz in Ordnung. Hoffentlich wird die Anzahl der Kommentare von Spieltag zu Spieltag noch weiter steigen. Denn je mehr Kommentare, desto mehr Informationen und desto bessere Fantasy-Teams für die Besucher unserer Bundesliga-Spieltags-Vorschau.
    Nun zum Wesentlichen: Wir haben unsere 12 ausgewählten Spieler gerade nochmal in den voraussichtlichen Aufstellungen überprüft. Laut (unserem Lieblingsportal) ligainsider.de werden alle 12 Spieler von Beginn spielen, wodurch wir keine Wechsel in unserer Traumelf vornehmen werden. @ Titan15: Danke für deinen Tipp. Unsere letzte Info ist, dass Drobny bei der A-Elf das Abschlusstraining absolviert hat. Dementsprechend dürfte er den Vorzug vor Adler erhalten. Das Rest-Risiko nehmen wir in Kauf.
    Wir halten euch über unser Abschneiden auf dem Laufenden!
    Schönes Wochenende

  • #11

    Fantasy-Sport-Liga.de (Admin) (Sonntag, 18 Oktober 2015 13:10)

    Hallo,
    unsere Bundesliga-Traumelf hat bislang echt gut abgeliefert. Wir haben 45 Punkte gesammelt, was sicherlich ein guter Wert ist. Hätte Drobny und nicht Adler den Vorzug erhalten wär es sehr gut gelaufen. Wenn Lewandowski in der 1. Halbzeit nach Zuspiel von Müller einnetzt, dann wohl sogar überragend. Aber, auch Fantasy-Fußball ist kein Spiel der Konjunktive.
    Bei der Fantasy-Liga sind wir momentan auf Platz 3 von 6. Einen Punkt hinter dem 2. Platz. Die ersten beiden werden bezahlt. Da all unsere Fantasy-Spieler ihre Bundesliga-Spiele schon hinter sich haben, wird's auch wohl bei dieser Platzierung bleiben. Ein Punkt ist natürlich ärgerlich, aber naja. Wer die Details sehen möchte: "3€ GB (German Bundesliga) Full-Round" bei FanTeam. Alias "fkloeker".
    Ab Mittwoch werden wir die Spieltags-Vorschau für den 10. Bundesliga-Spieltag auf Fantasy-Sport-Liga.de einstellen. Unsere dieswöchige Bundesliga-Traumelf hat gut abgeschnitten, die des nächsten Spieltages wird hoffentlich noch erfolgreicher.
    Schönen Sonntag noch!

  • #12

    Sports-Man (Sonntag, 18 Oktober 2015 23:15)

    Ich komm aus der Poker-Branche und beschäftige mich seit einiger Zeit auch mit Fantasy-Sports. Ich finde eure Bundesliga-Vorschau echt sinnvoll. Weiter so...
    Gruß Sports-Man